15.01.2020

Luxusresorts auf Koh Samui, Bali und Sumba

Drei verschiedene Schauplätze – ein gemeinsames Ziel, nämlich den Gast in den Mittelpunkt zu stellen.

Das «Kamalaya» auf Koh Samui in Thailand ist ein mehrfach ausgezeichnetes Wellness-Resort mit einer Fülle an Programmen, um die Balance zwischen Körper und Geist wieder zu finden. Ganzheitliches Heilen, Wellness, Yoga, Detox, das Finden der emotionalen Balance und Stressbekämpfung sind die Spezialgebiete des Resorts und machen den Aufenthalt im Tropenparadies zum nachhaltigen und unvergesslichen Erlebnis.

Das Resort «The Legian Bali & The Club at the Legian Bali» ist eine Kombination aus Suiten-Hotel und Villenanlage und sticht heraus in Punkto Architektur und Design, kombiniert mit einem sehr hohen Service-Standard. Die zauberhafte Lage am Seminyak-Strand auf Bali erlaubt weitschweifende Ausblicke über das Meer und ist ein Garant für traumhafte Ferien auf der Götter-Insel.

Fernab der Zivilisation (und trotzdem nur eine Flugstunde von Bali entfernt) ist das «Nihi Sumba» auf der Sandelholz-Insel Sumba. Ein Geheimtipp, der Inselträume wahr werden lässt. Die Anlage mit nur 27 Villen besticht durch den sehr persönlichen Service, eine überwältigende Natur-Kulisse und ein vielseitiges Programm an Aktivitäten im Resort und der näheren Umgebung.

Für Buchungen und weitere Auskünfte kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail auf info@thetraveller.ch