23.04.2019

Neue Einreisebestimmungen für Neuseeland

Ab dem 1. Oktober 2019 wird von allen Staatsbürgern visumsfreier Länder eine obligatorische Einreisegenehmigung (ETA) verlangt. Diese Electronic Travel Authorization kann online oder mit Hilfe einer Handy-App eingeholt werden.

Zum jetzigen Zeitpunkt sind weder Webseite noch App bekannt. Deren Aufschaltung sowie weitere zusätzliche Informationen sind auf Juli 2019 geplant. Die Kosten werden sich voraussichtlich auf NZD 9 (bei Beantragung via Handy-App) resp. NZD 12 (bei Beantragung via Webseite) belaufen. Die Gültigkeit des ETA wurde auf 2 Jahre festgelegt. Zusätzlich wird neu eine Touristensteuer in der Höhe von NZD 35 erhoben werden. Die Bezahlung erfolgt zusammen mit dem ETA und ist ebenso lange gültig.

Bei Fragen können Sie sich sehr gerne an uns wenden.